Details

McAirrow Chipmunk
mit Schaft aus Holzresten und McAirrow Präzisionsdiopter
aus der Nähe


McAirrow Chipmunk
von unten bei geschlossenem Ladehebel


McAirrow Chipmunk
Der Spannhebel hat das System gespannt
und die Lademulde freigegeben.
In der 'Patchbox' ist Platz für drei Baracudas.


McAirrow Chipmunk
eine Silhuette, die mir gefällt


McAirrow Chipmunk
Das Hinterteil mit Bimetallriemenknopf endet in
einer geschmiedeten und polierten Stahlschaftkappe


und auch am ...
Vorderschaft findet der Riemen eine Aufnahme.


McAirrow Chipmunk auf dem Schießstand
Angesichts der mit fortschreitendem Alter schwindenden
Sehkraft habe ich für den ersten Schießtest ein einfaches
4 x 20 ZF (McAirrow Rostfinish mit Leder Schutzkappen) montiert.


McAirrow Chipmunk auf dem Schießstand
nach einigen Schlagstückvariationen zwischen 50 und 70 Joule
stellte sich die 50 Joule Einstellung als überaus sortentolerant heraus,
was die Treffpunkte der unterschiedlichen Diabolos
(cal. 22 FT, Baracuda, koreanisch ...) anbelangt.
Außerdem ergab sich hier eine extrem konstante V1
zwischen 260 m/s und 264 m/s.


McAirrow Chipmunk auf dem Schießstand
Auch wenn ich ohne ZF das Bulleye nur ahne,
waren die Ergebnisse auch mit Diopter und Korn
nicht unerfreulich.


McAirrow Chipmunk Systemskizze
Wie Ihr seht, ist Chipmunk's geschmiedetes Stahlsystem
wirklich simpel gemacht. Selbst überrascht war ich
von der erstaunlichen Geschwindigkeitskonsistenz (s.o.)
ohne jede Art von komplizierter Regelung.


McAirrow Schutzbrille für Schleifarbeiten
Do not smile. Mein Sohn schenkte mir zu Weihnachten
diese professionelle Schutzbrille und schoß das passende Foto.
Nur damit konnte die Chipmunk in dieser Perfektion entstehen.